Company Logo

Facebook

Devils bleiben an der Tabellenspitze

Samstag hatten die Sehnde Devils ihr drittes Saisonspiel. Gegner war die angereiste SG Alfeld/ Bückeburg, die ihr erstes Spiel dieses Jahr hatte.

Die Gegner zeigten zu Beginn der Partie gleich ein starkes Baserunning. Allerdings gelang, durch die ebenso starke Defensive der Sehnder, den Alfeldern/Bückeburgern nur ein Run (Punkt). Im unteren ersten Inning (Spielabschnitt) erzielten die Devils, durch eine hervorragende Offensive, vier Runs und gingen so mit 4:1 in Führung.

Erst im dritten Inning gelang den Mannschaften wieder je ein Hit (guter Schlag) und je ein Run. Im vierten Inning steigerten die Devils noch einmal ihre Leistung und brachten unteranderem durch ein Single (Basehit) von Marc Weitzel und einem Double (Basehit) von Marco Achilles zwei weitere Runs rein.

In den nachfolgenden Innings verhinderten die Devils durch eine ausgezeichnete Defensive weitere Runs der Gegner. Nach zwei punktelosen Innings präsentierten die Sehnder ihr volles Können. Ein Double (Basehit) von Kai Wieninger und ein Single von Eric Mühlnikel erbrachten die ersten Runs in diesem Inning. Das Spiel wurde frühzeitig durch eine Three-Runs-Homerun (drei Punkte mit einem Schlag) von Joshua Weitzel, mit dem Endstand von 13:2, beendet.

Das nächste Spiel ist kommenden Sonntag bei den Fischbeck Sharks.

Devils fahren zweiten Sieg ein

Die Sehnde Devils spielten am vergangen Sonntag auswärts bei den Hevensen Pioneers. Die Mannschaften  standen sich bereits vor einigen Jahren im Landesligafinale gegenüber.

Die Devils begannen gleich mit einem guten Schlagdurchgang im ersten Inning (Spielabschnitt) und erzielten 4 Runs (Punkte). Defensive zeigten sie ebenfalls ihre Stärke mit drei schnellen Aus. Im nachfolgenden Inning waren die Hevensener ebenfalls im Spiel und machten genau wie die Gäste jeweils 1 Run. Im dritten, sowie vierten Inning gelangen den Sehndern immer wieder gute Basehits, (Schlagmann kommt weiter) allerdings reichten diese nicht immer aus um mehr als 1 Run zu erzielen. Punkten konnten die Pioneers im vierten Inning mit 2 Runs. In einem starken fünften Inning holten die Devils noch einmal 3 weitere Runs unter anderem durch ein 2 RBI Singel (Schlag mit 2 Runs) von Dennis Lahmann. Die letzten Innings gingen durch eine souveräne Defensive auf beiden Seiten mit ohne Runs aus. Zum 10:4 Endstand trug unteranderem Pitcher Joshua Weitzel bei, der es durch 15 Strikeouts den Pioneers besonders schwer machte.

Durch diesen weiteren Sieg stehen die Devils an Tabellenspitze der Baseball Landesliga.

Devil siegen zum Saisonauftakt

Am Samstag, den 11.04. wurde das Eröffnungsspiel auf heimischen Boden gegen die Lüneburg Woodlarks ausgetragen. Das Spiel begann mit Spannung und einigen Basehits und Runs für beide Mannschaften. Nach 2 Innings führten die Devils knapp mit 5:6. Nach zwei souveränen Defence-Innings auf beiden Seiten, präsentierten die Devils, unteranderem durch einen 2 RBI Double (Schlag mit 2 Runs) von Marc Weitzel, den Zuschauern ein schlagstarkes Inning mit 5 Runs. In den nachstehenden 3 Innings erzielten die Lüneburger insgesamt 6 Punkte und kamen in der zweiten Hälfte des achten Innings mit 11:12 einen Punkt an die Devils ran. Ein weiteres schlagstarkes Inning, unteranderem mit einem 3 RBI Single (Schlag mit 3 Runs) von Kai Wieninger, brachte die Sehnder mit einem 12:18 Entstand und somit zum ersten Sieg in dieser Saison.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, die den Auftakt mit uns genossen haben.

Weitere Beiträge...

  1. Freitag war Homerun-Tag

Training

Im Sommer trainieren die Devils jeden Dienstag ab 18-20Uhr im Leichtathletik Stadion in Sehnde.

Wintertraining: Im Winter findet das Training jeden Sonntag von 14-16 Uhr in der kleinen Turnhalle (Breite Straße 43 in Sehnde).




Powered by Joomla!®. Designed by: web hosting business best hosting reseller plans Valid XHTML and CSS.