Company Logo

Facebook

Punkteteilung zum Saisonauftakt!

Zum Start der neuen Saison in der Baseball Verbandliga ist die SG Bennigsen/Sehnde gegen die Hannover Regents mit einem 7:5 Sieg und einer 2:16 Niederlage gestartet.

Weiterlesen: Punkteteilung zum Saisonauftakt!

Jugend holt 6. Platz beim Hallenturnier

Die Baseball-Hallensaison der Jugend ist am vergangen Sonnabend, 9. März, zu Ende gegangen. Die Sehnde Devils haben in der Spielgemeinschaft mit den Hevensen Pioneers zusammen den 6. Platz von 10 erreicht. Dabei belegten mit Abstand die beiden Mannschaften der Lüneburg Woodlarks die Plätze 1 und 2 und die zwei Mannschaften der Hannover Regents die Plätze 3 und 4.

“Eine sehr solide und zufriedenstellende Leistung”, sagt Jugendleiter Steven Hinz. “Der Sieg heute gegen die letztlich drittplatzierten Hannover Regents zeigt das Potential der neuen Spielgemeinschaft.” Insgesamt hatten die Devils drei Siege und zwei Niederlagen an diesem Spieltag. Ein Spiel um Platz 5 wurde aus zeitlichen Gründen nicht ausgetragen. Deswegen ergab sich aus der Tabelle ein 6. Platz.

Die reguläre Saison der Jugend startet wieder am 21 April in Bremen. Die der Herren beginnt am Wochenende des 4. und 5. Mai. Dabei tritt die 2. Herren der SG Sehnde/Bennigsen gegen die SG Bückeburg/Alfeld am Sonnabend auf heimischen Boden im Leichtathletikstadion an und am Sonntag die 1. Herren in Bennigsen gegen Hannover.

Farmers sind unschlüssig und wollen erst einmal feiern

Jubel bei den Baseballern der Hänigsen Farmers: Zum ersten Mal hat das Team um die Spielertrainer Thomas Müller und Steffen Beneke die Landesmeisterschaft gewonnen. Im entscheidenden dritten Duell der Play- offs setzte sich der Verbandsliga-Zweite gegen die Sehnde Devils mit 11:7 durch. Der Titelgewinn berechtigt zugleich für den

Aufstieg in die Regionalliga.

„Ob wir den Sprung in die 3. Liga wahrnehmen werden, darüber denken wir in den nächsten beiden Wochen nach. Jetzt wird erst einmal gefeiert“, jubelte Steffen Beneke, der seinen Bruder Florian im Team der Devils trösten musste. „Wir haben erneut ein Finale verloren. Dass wir jetzt zum

dritten Mal in Folge Vizemeister geworden sind, lag an unseren vielen individuellen Fehlern. Hänigsen war einfach das bessere Team", meinte Florian Beneke.

Dass die Sehnde Devils im heimischen Leichtathletik-Stadion erneut den Titel verpassten, lag an der misslungenen Anfangsphase. Schon nach dem zweiten Inning lagen die Farmers

mit 7:2 in Front. Stark agierte dabei Steffen Beneke, der als Pitcher durchspielte. Erst nach sieben Innings kam Spannung auf, als die Devils fünf Punkte in Serie sammelten und auf 7:9 verkürzten. Den verdienten Er-folg und die Meisterschaft machten die Hänigser Farmers aber mit zwei Punkten im Schlussabschnitt perfekt.

Weitere Beiträge...

  1. Devils können weiter hoffen

Training

Im Sommer trainieren die Devils jeden Dienstag ab 18-20Uhr im Leichtathletik Stadion in Sehnde.

Wintertraining: Im Winter findet das Training jeden Sonntag von 14-16 Uhr in der kleinen Turnhalle (Breite Straße 43 in Sehnde).




Powered by Joomla!®. Designed by: web hosting business best hosting reseller plans Valid XHTML and CSS.